Lauftreff SC Bleialf
Lauftreff SC Bleialf

News

Infos zur Jahreshauptversammlung des Lauftreffs am 17.02.17 auf der Seite "Aktivitäten"

(Auch Download LT-Heft möglich)

 

 

 

 

Crosslauf in Gerolstein-Büscheich  (12.02.17)

 

Das tolle Laufwetter nutzten 6 Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs, um die neue Strecke in Büscheich zu testen. Hierbei wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Klein Lena 2500 m 14:29 min 1. W15
Gierens Marie-Sophie 2500 m 19:19 min 2. W15
Laumers Marco 4000 m 16:26 min 2. M30
Laumers Michael 4000 m 17:10 min 3. M30
Künzl Chiara 4000 m 23:54 min 3. W U18
Gilles Alexandra 4000 m 24:23 min 5. W U18
Laumers Marco 8000 m 33:37 min 2. M30

 

 

Cross-Trail in L-Witz  (05.02.17)

 

Über die 23,3 km lange Waldlauf-Strecke wurde von Marco und Michael Laumers alles abverlangt, was in den Beinen steckte. Marco kam beim "X-Trail-Des-Ardennes" in 2:13:01 h als 19. ins Ziel in den Schlosshof der Burg zu Wiltz. Kurz dahinter folgte Michael in 2:13:16 h folgte als 20. 

 

 

Mosel-Crosslauf in Wittlich-Lüxem  (21.01.17)

 

Über 3880 m lief Marco Laumers auf den 6. Gesamtplatz vor in 14:59 min (3. M30). Ihm folgte in 16:00 min sein Bruder Michael als Gesamt-12., der damit 1. der M35 wurde. Auf der anschließenden Langstrecke in 30:53 wurde Marco dann noch auf der Zielgeraden auf den 2. Platz der M30 verwiesen.

 

 

Trail des Rois Barges in B-Harzé  (20.01.17)

 

Wenn man freitags Abends nichts vorhat, sollte man sich gut überlegen ob man diese Art des Dreikönigs-Lichterlaufes wählt. Harzé steht wahrscheinlich für "Hals-Arsch-Rücken-Zehen-Ellbogen", da man es auf der 7,3 km langen Waldlaufstrecke, die man ohne Taschenlampe eh nicht hätte laufen können, überall abbekommen hat. Ziemlich heil angekommen erreichte Marco in 43:10 min als 11. vor Jörg Thelen (LG PL) und Michael Laumers in 43:18 als 12. und 13. auch noch vorderste Platzierungen.

 

 

Crosslauf-Bezirksmeisterschaften in Bengel  (14.01.17)

 

Mit Lena Klein stellt der LT bereits zum Jahresstart die erste Bezirksmeisterin. In der Klasse W15 siegte sie über 2,2 km in 9:50 min vor Chiara Künzl in 11:2 min, die damit den 3. Platz in der W15 belegte. Bei den Männern gab es auch eine komplette SC-Bleialf-Mannschaft: Auf der 7,7 km langen Strecke belegte Marco Laumers in 30:47 min den 2. Platz in der M30, Michael Laumers in 33:11 min ebenfalls den 2. Platz jedoch in der M35 und Frank Fiedler den 4. Platz (M35) in 37:09 min, der kurzfristig reaktiviert werden konnte. Zudem erreichte man einen tollen 3. Platz in der Mannschaftswertung.

 

 

Crosslauf in Mehren  (08.01.17)

 

Ein starker Six-Pack machte sich auf den Weg nach Mehren, um dort weiter in der Serienwertung zu punkten und den Grundstein in 2017 zu legen:

Klein Lena 2200 m 10:44 min 1. W15
Markus Daniel 2200 m 12:33 min 2. M13
Markus Leon 2200 m 13:21 min 1. M15
Laumers Marco 3400 m 13:22 min 1. M30
Künzl Chiara 3400 m 18:46 min 3. W U18
Laumers Marco 8800 m 39:23 min 2. M30

 

 

 

Silvesterlauf in Euskirchen-Kirchheim  (31.12.16)

 

Nach zehn Jahren Silvesterlauf in Trier verschlug es unsere Läufer erstmalig ins benachbarte NRW, um dort die Laufsaison abzuschließen. Bei Traumwetter wurde es dann noch einmal ernst Rund um die Steinbachtal-Sperre. Auf der 3 km langen Runde (Jugendlauf) konnte Julia Backes den 4. Platz in der W U18 in 17:30 min erreichen. Im 9-km-Hauptlauf belegte Marco Laumers in 35:51 min den 9. Platz in der M30, Michael wurde 5. der M35 in 36:37 min.

 

 

Trail durch 3 Länder in L-Lieler  (18.12.16)

 

Marathon-Mann Marco Laumers allein auf weiter Flur: Seinen bisher längsten Wettkampf absolvierte er zur Vorbereitung auf einen Halbmarathon. Nach 2:14:47 Std. kam er als 11. der M30 nach 25 km erschöpft ins Ziel, nachdem er mit Jörg Thelen (LG PL) bis wenige Kilometer vor dem Ziel an diese lange Distanz herangeführt wurde und tags zuvor bereits 12 Wettkampfkilometer in seinen Stelzen hatte.

 

 

Crosslauf in Ellscheid  (17.12.16)

 

Zehn Starts beim (fast) letzten Lauf des Jahres und dem Auftakt der Vulkaneifel-Crosslaufserie 2016/17 auf einem tollen Parcours. Die Jugend durfte noch in der Sonne laufen, die Senioren mussten sich durch den Nebel kämpfen:

Klein Lena 2000 m 8:13 min 1. W15
Markus Daniel 2000 m 9:28 min 3. M13
Kreins Lukas 2000 m 9:52 min 4. M13
Markus Leon 2000 m 10:13 min 3. M15
Gierens Marie-Sophie 2000 m 11:00 min 2. W13
Laumers Marco 4000 m 14:24 min 1. M30
Laumers Michael 4000 m 15:24 min 2. M30
Künzl Chiara 4000 m 21:17 min 3. W U18
Gilles Alexandra 4000 m 21:21 min 4. W U18
Laumers Marco 8000 m 31:46 min 1. M30

 

 

Adventslauf in Zell  (11.12.16)

 

Schnelle Nikoläuse an der Mosel unterwegs. Unsere sieben Starter erzielten bei der schönen Veranstaltung folgende Platzierungen; im Vergleich zum Vorjahr konnte jeder seine Zeiten leicht verbessern:

Klein Lena 1000 m 4:12 min 4. W U16
Gilles Alexandra 1000 m 4:50 min 8. W U16
Gierens Marie Sophie 1000 m 5:24 min 12. W U16
Staffel (Laumers-Maiers-Thelen-Laumers) 11:54 min 4. Männer
Staffel (Gilles-Klein-Gierens-Backes Julia) 16:15 min 3. Frauen
Laumers Marco 5 km Raser 19:14 min 5. M30
Laumers Michael 5 km Raser 19:51 min 6. M35
Maiers Mathias 5 km Geniesser 22:50 min 4. M35
Laumers Michael 5 km Geniesser 22:59 min 5. M35
Laumers Marco 5 km Geniesser 26:05 min 3. M30

 

 

Crosslauf-Kreismeisterschaften in Waxweiler  (26.11.16)

 

17 Starts beim einzigen Crosslauf im Kreisgebiet. Dabei wurden viele tolle Ergebnisse, u. a. sechs Kreismeistertitel erzielt:

Sobral Lennard 900 m 4:18 min 1. M7
Knauf Matthias 900 m 4:43 min 3. M8
Kreins Lukas 1800 m 8:45 min 5. M12
Markus Daniel 1800 m 9:00 min 6. M12
Markus Leon 1800 m 9:05 min 1. M14
Klein Lena 1800 m 7:55 min 1. W14
Künzl Chiara  1800 m 8:36 min 2. W14
Kreins Lukas 3600 m 26:24 min 4. JM
Markus Daniel 3600 m 26:26 min 5. JM
Markus Leon 3600 m 28:21 min 6. JM
Klein Lena 3600 m 21:07 min 1. JF
Künzl Chiara  3600 m 23:42 min 3. JF
Backes Julia 3600 m 29:56 min 4. JF
Gierens Marie-Sophie 3600 m 29:56 min 5. JF
Laumers Marco 7000 m 30:06 min 2. M30
Laumers Michael 7000 m 33:01 min 1. M35
Boos Horst 7000 m 36:25 min 1. M55

 

 

Brubbellauf in Wallenborn  (19.11.16)

 

Matthias Fußmann sowie Lena, Daniel und Paul Klein konnten in den Ergebnislisten gelistet werden. Matthias siegte in 42:51 min in der AK M55 und wurde sogar noch 10. im Gesamteinlauf. Paul Klein lief 4:19 min über 1000 m und belegte den 2. Platz in der M10, über die doppelte Distanz liefen Daniel (8:32 min) und Lena Klein (8:44 min) jeweils auf den 1. Platz in ihrer Altersklasse. Im anschließenden Jugendlauf über 4 km liefen Lena 19:31 min (1. W14), Paul und Daniel jeweils 25:14 min (1. M10 und 2. M12) und nutzten den Fußballspielausfall noch für eine längere Laufeinheit.

 

 

DeuLux-Lauf in Langsur  (12.11.16)

 

Zum Abschluss der BitCup-Serie gaben Matthias Fussmann und Jonas Knauf noch einmal alles: Matthias lief 40:46 min und wurde 4. der M55, Jonas steigerte sich weiter auf 42:01 min und wurde 52. der M20. Damit haben beide alle Läufe in der Serie absolviert. Zudem müsste Jonas - wenn die vorläufige "Ewige Liste" stimmt, seinen 300. Lauf für den SC Bleialf absolviert haben.

 

 

Nacht-Jogging in B-Limbourg-Dolhain  (10.11.16)

 

Prinz, Bauer und Jungfrau machten sich auf die traditionelle (Vorkarnevals-)Tour nach Ostbelgien. Bei 200 Voranmeldungen und später knapp 1600 Teilnehmern im Ziel liefen Marco in 26:08 min (47. Sen, 95. Gesamt), Jörg Thelen (LG PL) 26:47 min (63. Sen) und Michael 28:02 min (94. Sen).

 

 

Wurzelweglauf in Konz  (05.11.16)

 

Ein Mohikaner konnte uns auf dem ältesten Lauf der Region Trier vertreten: Jonas Knauf sauste über 10 km in 45:49 min als 5. der M20 ins Ziel seines 299. Laufes.

 

 

Ralinger Sauertal-Lauf  (23.10.16)

 

Vorletzter Lauf im BitCup. Noch einmal gaben unsere Cup-Läufer alles: Matthias Fußmann belegte in 41:53 min den 4. Platz in der M55, dahinter folgte Jonas Knauf in 42:06 min, der damit 17. der M20 Hauptklasse wurde. In ebenfalls guten 47:08 min wurde Horst Boos als 14. der M55 geführt, der kurz zuvor noch den 3-km-Frühstücklauf in 15:36 min absolvierte.

 

 

Lichterlauf in Simmerath-Steckenborn  (15.10.16)

 

"Die drei Geister die da liefen" - so könnte man es auch nennen wenn Schneeeifler gut zwei Wochen vor Halloween am Rursee auftauchen und um die Wette beim schönsten Lauf der Nordeifel laufen. Dann kann auch schon mal ein Generationswechsel eingeleitet werden: Jonas Knauf avanciert zum Marco-Jäger Nr. 1 und dreht richtig auf: In 43:10 min kam er (noch) 27 Sekunden hinter Marco Laumers auf der 5x2km-Strecke in Ziel und distanzierte (Altmeister) Michael Laumers um 33 Sekunden auf die Plätze. Marco wurde 6. der M30, Jonas 8. der M20 und Michael 10. der M35 beim 400 Teilnehmer starken Feld.

 

 

IRT-Läufermeeting in Föhren  (08.10.16)

 

Der Herbst naht und die Blätter wie auch die Zeiten fallen langsam zum nahenden Ende der BitCup-Saison 2016:

Fußmann Matthias 10000 m 41:06 min 5. M55
Laumers Michael 10000 m 43:00 min 12. M35
Knauf Jonas 10000 m 43:42 min 11. M20
Maiers Mathias 10000 m 45:37 min 15. M35
Boos Horst 10000 m 48:32 min 13. M55

 

 

Marathon in Köln  (02.10.16)

 

Christoph Lenz hat erfolgreich sein Marathon-Debüt abgeliefert. In 3:35:48 h kam er noch unter den ersten 1000 Läufern ins Ziel (144. M30). Auch wenn er auf der zweiten Hälfte etwas einbüssen musste, hatte sich die gute Vorbereitung (und das Laufabzeichen) ausgezahlt.

 

 

Halbmarathon in Köln  (02.10.16)

 

In 2:12:03 Std tauchte in der Ergebnisliste Johannes Kaiser auf, der als 60. der M65 die zweite Hälfte sogar noch schneller laufen konnte als die erste. Was wäre das wohl noch beim Marathon geworden...? 

 

 

Stadtlauf in Polch  (25.09.16)

 

Zum Stadtlauf in die Prinzenrollen-Stadt waren dieses Jahr zwei Mädels am Start: Lena Klein lief in 23:46 min die 5 km und erreichte damit den 5. Platz in der W14. Chiara Künzl lief 28:52 min und wurde damit 15. der W14.

 

 

Eifelsteiglauf in Hillesheim  (25.09.16)

 

Bei traumhaften Spätsommerwetter wagten sich einige Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff auf die knapp 12 km lange Strecke des neu aufgelegten Eifelsteiglaufes.

Laumers Marco 12 km 53:47 min 3. M30
Laumers Michael 12 km 59:27 min 7. M35
Probst Christian 12 km 1:01:52 min 4. M50
Boos Horst 12 km 1:03:33 min 5. M50
Gneipel Tanja 12 km 1:05:50 min 6. W30

 

 

Kreismeisterschaften in Bitburg  (23.09.16)

 

Beim alljährlichen 4x100 m Wettkampf der Mädchen liefen Chiara Künzl, Gilles Alexandra, Lena Klein und Marie-Sopie Gierens in 63,74 Sekunden auf den 2. Platz bei den U16. Im 1500-m-Lauf gab es durch Marco Laumers in 4:48 min und Michael Laumers in 4:59 min auch neue Kreismeister in ihren Altersklassen.

 

 

Trier SWT-Stadionmeeting  (16.09.16)

 

Unter einmaliger Flutlichtatmosphäre wurde es unerwartet knapp auf den 12 1/2 Stadionrunden. In 18:45 min war Marco Laumers (3. M30) knapp vor Michael Laumers (1. M35) in 18:46 min über 5000 m erfolgreich.

 

 

Landskronlauf in Oppenheim  (11.09.16)

 

Neuland für Bleialfer Läufer: In der Nähe der Landeshauptstadt lief Familie Markus auf neuem Terrain. Über die 5 km Strecke benötigte Daniel nur 28:49 min und wurde damit Altersklassensieger der M12. Leon folgte in 30:14 min und belegte den 3. Platz in der M14. Über die Walking-Strecke landeten Astrid und Herbert in 49:52 min jeweils auf dem 3. Platz in der M/W-Wertung. Anschließend konnte auf dem Landskronbergfest ordentlich gefeiert werden...

 

 

Bitburger Stadtlauf  (11.09.16)

 

Zum Bitburger Serienlauf waren nicht nur die Cup-Teilnehmer am Start sondern auch der Nachwuchs, der in goßen Teilnehmerfeldern glänzte:

Michaelis Robin 250 m 1:30 min Bambini
Michaelis Kevin 1 km  5:03 min 6. U12
Monix Niclas 1 km 5:30 min 9. U12
Laumers Marco 5000 m 19:51 min 3. JM
Monix Stefanie 5000 m 32:11 min 33. JF
Fußmann Matthias 10000 m 41:40 min 4. M55
Laumers Michael 10000 m 42:32 min 5. M35
Knauf Jonas 10000 m 42:49 min 11. M20

 

 

BLEIALFER TUNNELLAUF  (03.09.16)

 

Nach einigen wettkampffreien Wochenenden durfte beim Heimspiel nochmal gestartet werden. Nachfolgende 74 Teilnehmer waren aus oder um Bleialf:

Lenz Christoph 21,1 km 1:37:30 min 4. M30
Maiers Mathias 21,1 km 1:49:50 min 10. M35
Schlösser Laura 21,1 km 1:50:45 min 1. W20
Gneipel Tanja 21,1 km 2:08:48 min 3. W30
Hack Jürgen (FFW) 10 km 49:03 min 1. M40
Schüer Dominique (RS+) 10 km 1:04:42 min 2. W40
Wio Stefanie 7,78 km Walk 59:23 min 3. Frau
Weinand-Michely Kathy 7,78 km Walk 1:03:05 min 7. Frau
Mertens Christa 7,78 km Walk 1:06:05 min 11. Frau
Hack Irmgard 7,78 km Walk 1:09:35 min 12. Frau
Elblein Britgitte 7,78 km Walk 1:09:36 min 13. Frau
Kaiser Gudrun 7,78 km Walk 1:11:52 min 16. Frau
Kaiser Johannes 7,78 km Walk 1:11:53 min 13. Mann
Antweiler Judith 7,78 km Walk 1:13:01 min 17. Frau
Stöffin-Wio Ute 7,78 km Walk 1:25:51 min 22. Frau
Glöckner Sebastian (RS+) 5000 m 19:42 min 1. M30
Vogel Erik 5000 m 20:50 min 2. M30
Fiedler Frank 5000 m 22:17 min 1. M35
Schüer Thomas (RS+) 5000 m 25:25 min 2. M40
Müller Florian (RS+) 5000 m 25:58 min 5. M30
Biewald-Görres Anja (RS+) 5000 m 31:13 min 1. W40
Wio Jonas (RS+) 5000 m 33:27 min 10. MJB
Fuchs Paul (FFW) 300 m 1:15 min 2. U8
Fuchs Marie Sophie (FFW) 300 m 1:16 min 3. U8
Fiedler Sophie 300 m 1:19 min 5. U8
Diederichs Nina (GS) 300 m 1:21 min 6. U8
Nober Lara 300 m 1:29 min 10. U8
Grimm John (KiTa) 300 m 1:32 min 11. U8
Elsen Felix (KiTa) 300 m 1:34 min 12. U8
Fogl Sebastian (KiTa) 300 m 1:40 min 14. U8
Pauls Amanda (KiTa) 300 m 1:42 min 15. U8
Michaelis Robin  300 m 1:44 min 16. U8
Böhm Jonas (KiTa) 300 m 1:46 min 17. U8
Messerich Mira (KiTa) 300 m 1:47 min 18. U8
Laura Hillen (KiTa) 300 m 1:48 min 19. U8
Hauck Mia (KiTa) 300 m 1:53 min 22. U8
Grunow Anastasia (KiTa) 300 m 1:55 min 23. U8
Sobral Marcio  300 m 2:01 min 24. U8
Knauf Johannes  300 m 2:06 min 25. U8
Junk Philipp (KiTa) 300 m 2:08 min 26. U8
Elsen Hannah (KiTa) 300 m 2:10 min 27. U8
Hauck Lea (KiTa) 300 m 2:15 min 28. U8
Schlapka Amy (KiTa) 300 m 2:17 min 29. U8
Saxler David (KiTa) 300 m 2:47 min 34. U8
Meyer Jan (RS+) 2000 m 7:59 min 2. M14
Klein Daniel 2000 m 8:17 min 1. M12
Biewald Tob (RS+) 2000 m 8:30 min 2. M12
Klein Lena 2000 m 8:34 min 1. W14
Heinz Marcel (RS+) 2000 m 9:08 min 3. M14
Wio Jonas 2000 m 9:42 min 3. M13
Kreins Lukas 2000 m 10:01 min 5. M12
Künzl Chiara 2000 m 10:38 min 2. W14
Bohnen Jana 2000 m 10:55 min 2. W12
Markus Leon 2000 m 11:11 min 4. M14
Gierens Marie-Sophie 2000 m 11:23 min 3. W14
Michaelis Kevin 1000 m 4:34 min 2. M10
Künzl Kevin 1000 m 4:42 min 1. M11
Diederichs Norman (RS+) 1000 m 4:56 min 2. M11
Knauf Matthias 1000 m 5:10 min 7. M8
Sobral Lennard 1000 m 5:13 min 8. M8
Schmitz Tim 1000 m 5:17 min 3. M11
Fell Lars (RS+) 1000 m 5:19 min 4. M11
Schmitz Paul 1000 m 5:53 min 2. M9
Heinz Elena (RS+) 1000 m 4:24 min 1. W11
Fuchs Michelle (FFW) 1000 m 4:30 min 1. W9
Fuchs Marie Sophie (FFW) 1000 m 4:51 min 1. W8
Nober Lea 1000 m 5:12 min 2. W10
Schmitz Lara Sophie 1000 m 6:13 min 3. W11
Karademir Edanur 1000 m 6:28 min 4. W10
Knauf Jonas 5 km 22:54 min 1. JM
Margraff Miriam (SGH) 5 km 25:53 min 2. W20
Wio Steffen 5 km 25:58 min 3. JM
Michely Anna 5 km 31:54 min 10. W20
Michely Lambert 5 km 31:55 min 4. JM

 

 

Pronsfelder Volkslauf  (13.08.16)

 

Großes Feld am Start und jede Menge tolle Platzierungen während der Olympiade. Mit 31 Startern waren wir auch der teilnehmerstärkste Verein.

Michaelis Robin 200 m 1:00 min 5. Bambini
Klein Daniel 2000 m 8:06 min 1. M12
Klein Lena 2000 m 8:25 min 1. W14
Künzl Chiara 2000 m 10:59 min 3. W14
Gierens Marie-Sophie 2000 m 11:38 min 4. W14
Michaelis Kevin 1000 m 4:26 min 1. M10
Klein Paul 1000 m 4:28 min 2. M10
Künzl Kevin 1000 m 4:57 min 5. M11
Knauf Matthias 1000 m 5:25 min 7. M8
Laumers Marco 5 km 19:36 min 2. M30
Fußmann Matthias 5 km 21:22 min 2. M55
Klein Lena 5 km 24:25 min 2. W U18
Margraff Miriam 5 km 25:56 min 2. W20
Esch Anika 5 km 31:52 min 5. W U18
Künzl Chiara 5 km 31:52 min 6. W U18
Klein Daniel 5 km 35:43 min 6. M U18
Klein Paul 5 km 35:43 min 7. M U18
Gierens Marie-Sophie 5 km 41:23 min 7. M U18
Backes Julia 5 km 41:24 min 8. M U18
Laumers Michael 5 km 43:41 min 2. M35
Mertens Christine 5 km Walking 41:05 min 3. Frau
Monix Stefanie 5 km Walking 43:17 min 4. Frau
Kaiser Gudrun 5 km Walking 43:17 min 5. Frau
Elbling Brigitte 5 km Walking 43:58 min 6. Frau
Fußmann Matthias 10 km 43:00 min 1. M55
Laumers Michael 10 km 43:52 min 9. M35
Boos Horst 10 km 46:30 min 3. M55
Fiedler Frank 10 km 47:18 min 13. M35
Knauf Jonas 10 km 50:23 min 21. M20
Henkes Michael 10 km 57:15 min 17. M35
Kaiser Johannes  10 km 59:21 min 10. M65

 

 

Rund um den See in B-Bütgenbach  (30.07.16)

 

Kleines Feld am Start: Bei den Kinderläufen gingen Niclas und Newcomerin Michelle Monix an den Start. Über 1 km erreichte Niclas in 4:31 min trotz Sturz beim Start einen tollen 10. Platz in der M12. Ihm folgte seine Schwester bei ihrem ersten Lauf in 4:47 min und wurde auf Anhieb 2. der W10. Auf der 10,3 km langen Runde um den benötigte Michael Laumers 46:00 min (9. M35). Ihm folgte Michael Henkes in 1:02:48 h und wurde somit 15. der M35.

 

 

Straßenlauf in Platten  (29.07.16)

 

Starker Auftritt unserer Senioren bzw. Junggebliebenen: Über 5000 m lief Matthias zum Warmlaufen 21:35 min (3. M55) um im anschließenden 10-km-Lauf in 43:00 min erneut den 3. Platz der M55 zu belegen. Ihm folgten Horst Boos als 8. M55 in 47:20 min und Johannes Kaiser in 59:16 min, der mit dem 2. Platz in der M65 die beste Platzierung für den Verein herauslief.

 

 

Brückenlauf in Düren-Birkesdorf  (23.07.16)

 

Hitzelauf im Rurpark: Auf der zweimal zu durchlaufenden Runde konnte Marco Laumers in 42:11 min über 10 km den 6. Platz der M30 belegen. Michael lief 43:53 min und wurde 3. der M35.

 

 

Freundschaftslauf in Hasborn  (16.07.16)

 

Zum gemütlichen Laufen unter Freunden machten sich Matthias Fußmann, Horst Boos und Christian Probst, um ohne Zeitdruck die Landschaft bei angenehmen Sommerwetter zu erkunden.

 

 

Läuferabend in Jünkerath  (15.07.16)

 

Aus der Revanche wurde nichts: Über die 3000 m konnte Marco seine gute Form in 10:45 min vor Michael in 11:01 min wieder bestätigen.

 

 

Trail in B-Schönberg  (09.07.16)

 

Nichts für Frösche: Die schwere Strecke verlangte auch von unserer Jugendabteilung alles ab. Dennoch wurden tolle Ergebnisse erzielt. Zudem konnte mit Niclas noch ein Debütant finishen:

Reusch Matthias 500 m 2:35 min 2. U10
Reusch Johannes 1300 m 5:50 min 2. U12
Michaelis Kevin 1300 m 6:17 min 5. U12
Monix Niclas 1300 m 6:18 min 6. U12
Meerfeld Arne 1300 m 6:23 min 7. U12
Laumers Marco 7800 m 37:49 min 3. M
Klein Lena 7800 m 47:26 min 2. WJ
Henkes Michael 7800 m 56:10 min 18. M
Laumers Michael 14,9 km 1:26:38 min 22. M

 

 

Hospiz-Lauf zw. Koblenz und Trier  (08./09.07.16)

 

In diesem Jahr wurde die "Vorabendetappe" mal getestet: Horst Boos, Matthias Fußmann und Christian Probst liefen etwa 3 Stunden im lockeren Lauftempo für die gute Sache mit.

 

 

Läuferabend in Bernkastel-Kues  (06.07.16)

 

Auf der 3000-m-Strecke zeigte Marco Laumers seinem Bruder Michael auf jeder der 7,5 Stadionrunden die Rückseite seines Trikots. Marco lief 10:39 min, Michael 10:51 min.

 

 

Freundschaftslauf in Binsfeld  (03.07.16)

 

Bei strahlendem Sonnenschein konnte Familie Michaelis aus Mützenich gleich komplett auf dem Siegerpodest verbringen:

Michaelis Kevin 800 m 3:20 min 2. U10
Michaelis Sylvia 5 km Walking 42:43 min 3. Frau
Michaelis Udo 5 km Walking 42:48 min 3. Mann
Fußmann Matthias 10000 m 42:44 min 3. M55
Boos Horst 10000 m 47:38 min 6. M55
Probst Christian 10000 m 51:33 min 2. M50

 

 

Kreismeisterschaften in Prüm  (25.06.16)

 

Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften in Prüm liefen folgende Kinder mit: Marie-Sophie Gierens ging über die 100-m-Sprint-Distanz an den Start und belegte mit 15,8 sec den 3. Platz in der W14. Im anschließenden 800-m-Lauf erreichte Lena Klein in 2:56 min den Sieg in der W14. Alexandra Gilles folgte in 3:22 min über die zwei Stadionrunden und sichterte sich dadurch auch den Kreismeistertitel in der W15.

 

 

Gerolsteiner Stadtlauf  (18.06.16)

 

Fleissige Läuferschar aus Bleialf am Start. Auch die Realschule Plus (RS+) schickte auch noch sechs Starter zum Firmenlauf. Doch auch Jonas läuft weiter auf der Überholspur an die Front:

Künzl Kevin 1000 m 4:10 min 19. U12
Michaelis Kevin 1000 m 4:11 min 20. U12
Meerfeld Arne 1000 m 4:11 min 21. U12
Biewald Tom (RS+) 2500 m 9:56 min 1. M12
Klein Lena 2500 m 10:19 min 1. W14
Künzl Chiara 2500 m 11:31 min 2. W14
Gilles Alexandra 2500 m 11:34 min 2. W15
Glöckner Sebastian (RS+) 5000 m 18:57 min 4. M
Vogel Eric (RS+) 5000 m 20:46 min 9. M
Fußmann Matthias 5000 m 24:05 min 29. M
Klein Lena 5000 m 24:22 min 5. W
Keul Ben (RS+) 5000 m 25:11 min 38. M
Künzl Chiara 5000 m 28:33 min 15. W
Gilles Alexandra 5000 m 28:49 min 16. W
Vogel Dorothe (RS+) 5000 m 30:30 min 34. W
Stellmes Stephanie (RS+) 5000 m 32:16 min 48. W
Fußmann Matthias 10000 m 42:08 min 4. M55
Knauf Jonas 10000 m 43:37 min 11. M20
Boos Horst 10000 m 48:18 min 12. M55

 

 

Jogging in B-Petit-Thier  (17.06.16)

 

Die unter den starken Regenfällen gelittene Strecke nähe Sankt Vith wollten Jörg Thelen (LG PL) und Michael Laumers auch mal getestet haben. Nach 48:27 min Schlammschlacht wurde Michael 22. über 11,5 km vor Jörg in 49:23 min (26.).

 

 

Firmenlauf in Wittlich  (15.06.16)

 

Fast drei Teams schickte die Firma Backes in die Säubrennerstadt und diese ließen dort die Sau raus:

Laumers Marco 5 km 18:43 min 11. Team
Laumers Michael 5 km 19:20 min 11. Team
Müller Marwin 5 km 21:05 min 52. Team
Maiers Mathias 5 km 21:54 min 11. Team
Poster Dennis 5 km 22:49 min 52. Team
Backes Marco 5 km 22:57 min 11. Team
Phlepsen Andreas 5 km 23:30 min X. Team
Jäger Torsten 5 km 25:13 min X. Team
Gilles Marius 5 km 25:13 min X. Team
Wynands Tobias 5 km 25:14 min 52. Team
Maniecki Marcel 5 km 25:31 min 52. Team

 

 

Eifelmarathon in Waxweiler  (12.06.16)

 

Viele Helfer, viele Läufer - so trifft es die Veranstaltung aus unserer Sicht am besten. Über 10 km gab es zudem noch zwei Debütanten, die sich erstmalig auf diese Streckenlänge begaben und gleich erfolgreich abschnitten:

Laumers Marco 10 km 41:30 min 1. M30
Markus Daniel 10 km 1:01:01 h 1. U14
Markus Leon 10 km 1:01:30 h 1. U16
Markus Herbert 10 km Walking 1:39:42 h 6. Walker
Fußmann Matthias 21,1 km 1:42:44 h 1. M55
Boos Horst 21,1 km 1:57:54 h 7. M55

 

 

Pleiner Bian-Lauf (Spendenlauf)  (04.06.16)

 

Bei der sechsten Auflage des Birnen-Laufes wurde erstmalig auf die Zeitnahme verzichtet. So konnte Matthias Fußmann über die 15 km lange Strecke auch mal den Grünewald in Ruhe anschauen.

 

 

Freundschaftslauf in Irrhausen  (28.05.16)

 

Die Nachfolgeveranstaltung vom Daleidener Volkslauf besuchten wir mit insgesamt 14 Startern, die in den verschiedensten Läufen ohne Zeitdruck teilnahmen:

Probst Christian 10 km
Kaiser Gudrun 5 km Walking
Kaiser Johannes 10 km
Michely Lambert 10 km
Klein Lena 5 km
Künzl Chiara 5 km
Boos Horst 10 km
Markus Astrid 5 km Walking
Markus Herbert 5 km Walking
Markus Daniel 5 km
Markus Leon 5 km
Weinand-Michely Kathy 5 km Walking
Fussmann Matthias 10 km
Michaelis Kevin 1,2 km

 

 

Staffelmarathon in L-Luxemburg  (28.05.16)

 

In 3:02:04 Std. erreichte das Team Roland Ney, Stefan Hagedorn, Jörg Thelen und Michael Laumers in der Regenpause einen beachtlichen 4. Platz bei toller Atmosphäre. 

 

 

Volkslauf in Monschau-Rohren  (27.05.16)

 

Ausflug über die Landesgrenze: Nach NRW zog es 5 Aktive, die gleich 8 mal an den Start gingen:

Markus Daniel 900 m 4:01 min 3. U14
Markus Leon 1500 m 7:38 min 5. U16
Klein Lena 1500 m 6:20 min 2. U16
Künzl Chiara 1500 m 6:54 min 3. U16
Klein Lena 4200 m 20:36 min 1. U16
Künzl Chiara 4200 m 23:07 min 4. U16
Markus Daniel 4200 m 22:26 min 4. U14
Markus Leon 4200 m 26:44 min 4. U16
Laumers Michael 10000 m 41:36 min 5. M35

 

 

Volkslauf in Oberweis  (26.05.16)

 

Schnell, schneller, SC Bleialf - könnte auch das Motto lauten. Unsere 12 Starter konnten folgende erfolgreiche Platzierungen erreichen:

Fussmann Matthias 10000 m 42:33 min 4. M55
Knauf Jonas 10000 m 45:43 min 14. M20
Boos Horst 10000 m 47:23 min 8. M55
Michely Lambert 10000 m 49:34 min 3. M65
Markus Herbert 5 km Walk 47:24 min 6. Mann
Markus Astrid 5 km Walk 47:25 min 9. Frau
Fussmann Matthias 5000 m 22:13 min 9. M
Markus Daniel 5000 m 26:21 min 33. M
Michely Anna 5000 m 29:00 min 15. F
Markus Leon 5000 m 30:35 min 51. M
Markus Daniel 2100 m 9:53 min 5. U14
Markus Leon 2100 m 10:14 min 3. U16

 

 

Strongmanrun auf dem Nürburgring  (21.05.16)

 

Einmal im Jahr sollte man sich der Herausforderung stellen. Beim leicht abgeänderten Streckenverlauf waren auch zwei vom SC unter den knapp 10.000 Finishern versteckt: Michael Laumers (397. in 2:32:32h) und Mathias Maiers (668. in 2:38:21h) freuten sich über die anschließende warme Dusche.

 

 

Volkslauf in Ormont  (16.05.16)

 

Mit 42 Startern (!) sind wir mit Abstand der Teilnehmerstärkste Verein. Das zeigte sich auch in den Ergebnislisten, bei denen auch komplette Podestplatzierungen auf das Konto des SCB gingen:

Klein Paul 1000 m 4:16 min 1. M10
Reusch Johannes 1000 m 4:19 min 1. M11
Michaelis Kevin 1000 m 4:22 min 2. M10
Reusch Matthias 1000 m 4:30 min 3. M9
Meerfeld Arne 1000 m 4:31 min 2. M11
Künzl Kevin 1000 m 4:34 min 3. M11
Klein Daniel 2000 m 7:55 min 1. M12
Klein Lena 2000 m 8:45 min 1. W14
Esch Justus 2000 m 8:57 min 5. M12
Esch Anika 2000 m 8:59 min 3. W14
Wio Jonas 2000 m 9:26 min 3. M13
Künzl Chiara 2000 m 9:29 min 4. W14
Gilles Alexandra 2000 m 9:30 min 3. W15
Markus Daniel 2000 m 9:33 min 6. M12
Kreins Lukas 2000 m 9:56 min 7. M12
Gierens Marie-Sophie 2000 m 10:15 min 5. W14
Markus Leon 2000 m 10:16 min 3. M14
Pannek Patrick 300 m 1:28 min 6. Bambini
Klein Daniel 4600 m 22:11 min 6. MJB
Esch Justus 4600 m 24:15 min 8. MJB
Klein Paul 4600 m 24:54 min 9. MJB
Kreins Lukas 4600 m 25:40 min 10. MJB
Künzl Chiara 4600 m 25:43 min 7. WJB
Gilles Alexandra 4600 m 25:44 min 8. WJB
Michely Anna 4600 m 27:05 min 1. WJA
Kreins Rita 4600 m 27:31 min 2. Frau
Klein Elke 4600 m 28:13 min 3. Frau
Backes Julia 4600 m 28:57 min 10. WJB
Gierens Marie-Sophie 4600 m 31:23 min 11. WJB
Hack Irmgard 4,6 km Walk 40:20 min 6. Frau
Dreher Gisela 4,6 km Walk 40:21 min 7. Frau
Markus Astrid 4,6 km Walk 45:12 min 9. Frau
Markus Herbert 4,6 km Walk 45:13 min 8. Mann
Laumers Marco 9200 m 36:49 min 1. M30
Laumers Michael 9200 m 37:23 min 1. M35
Fußmann Matthias 9200 m 40:16 min 2. M55
Michely Lambert 9200 m 47:17 min 1. M65
Zeimmes Arno 9200 m 54:46 min 4. M50
Esch A./Klein L. 2x4,6 km 47:39 min 1. Frauen
Markus D./Markus L. 2x4,6 km 52:29 min 7. Männer

 

 

Mitternachtslauf in Kröv  (14.05.16)

 

Mit so vielen Teilnehmern war der Lauftreff noch nie nach Kröv gereist. 13 Läufer und Läuferinnen gingen an den Start und wurden fast mit Traubensaft aufgewogen:

Klein Daniel 2200 m 8:14 min 3. MJU14
Klein Lena 2200 m 8:33 min 1. WJU16
Markus Daniel 2200 m 9:30 min 14. MJU14
Künzl Chiara  2200 m 9:45 min 2. WJU16
Klein Paul 2200 m 9:49 min 9. MJU12
Gilles Alexandra 2200 m 9:52 min 4. WJU16
Markus Leon 2200 m 9:59 min 10. MJU14
Künzl Kevin 2200 m 10:51 min 15. MJU12
Gierens Marie-Sophie 2200 m 11:13 min 6. WJU16
Laumers Michael 3800 m 13:48 min 5. M
Backes Julia 3800 m 20:26 min 4. WJU18
Klein Elke 3800 m 21:42 min 31. W
Fußmann Matthias 9200 m 38:14 min 2. M55

 

 

Volkslauf in Mertesdorf  (07.05.16)

 

Auf der schnellen Radwegstrecke waren auch unsere BitCup-ler wieder am Start.  Matthias Fußmann erreichte den 6. Platz in der M55 in 43:29 min, Jonas Knauf steigerte sich auf 47:01 min und wurde 17. der Männer-Hauptklasse.

 

 

Ellscheider Mürmeslauf  (07.05.16)

 

Fast schon traditionell stark besetzt sind wir bei den Schüler- und Jugendläufen. Dort wurde so ziemlich alles abgeräumt, was nicht niet- und nagelfest war:

Klein Lena 2000 m 8:54 min 1. W14
Gilles Alexandra 2000 m 9:59 min 1. W15
Markus Daniel 2000 m 10:28 min 2. M12
Markus Leon 2000 m 11:06 min 1. M14
Gierens Marie-Sophie 2000 m 12:03 min 2. W14
Klein Lena 4800 m 24:06 min 3. W U18
Markus Daniel 4800 m 29:44 min 8. M U18
Backes Julia 4800 m 31:14 min 4. W U18
Gilles Alexandra 4800 m 31:15 min 5. W U18
Markus Leon 4800 m 37:08 min 11. M U18
Laumers Michael 4800 m 31:16 min 1. M35
Markus Herbert 4,8 km Walk 42:26 min 4. M

 

 

Firmenlauf in Trier  (04.05.16)

 

Ein ganzer Firmenbus reichte nicht aus, um die diesjährigen Starter nach Trier zu befördern, die auf der flachen 5,2 km langen Strecke bei über 2000 Teilnehmern hervorragende Ergebnisse- für die Unternehmensbilanz- erzielten:

Maiers Mathias 5,2 km 22:38 min 180. Platz
Backes Marco 5,2 km 23:34 min 259. Platz
Wynands Tobias 5,2 km 23:59 min 296. Platz
Müller Marvin 5,2 km 24:02 min 301. Platz
Maniecki Marcel 5,2 km 27:13 min 676. Platz
Gilles Marius 5,2 km 28:11 min 764. Platz
Adolphi Simon 5,2 km 28:23 min 786. Platz
Bach Andreas 5,2 km 28:45 min 808. Platz
Wiesen Natalie 5,2 km 29:05 min 218. Platz W
Grün Linda 5,2 km 29:17 min 231. Platz W
Laumers Michael 5,2 km 29:19 min 843. Platz

 

 

Lehwaldlauf in Mehren  (01.05.16)

 

Familienausflug an die Maare: Daniel und Leon Markus liefen über 2000 m in 10:24 min zeitgleich ins Ziel und belegten auch noch jeweils den 1. Platz in der U16 bzw. U14. Damit kommt Leon nach seinem Kurauftenthalt immer besser in Form. Über 5 km Walking kam Vater Herbert in 50:33 min als 3. Mann ins Ziel.

 

 

Rund um den See in B-Bütgenbach  (30.04.16)

 

Aller guten Dinge sind Drei - so viele Wettkämpfe am gleichen Tag. Daher verschlug es nach Belgien nur Marco und Michael Laumers. Marco lief über 5,5 km in 22:37 min auf den 4. Platz der M30. Michael erreichte auf der Halbmarathonstrecke 1:35:14 h und wurde damit 25. der M20-39.

 

 

Volkslauf in Geichlingen  (30.04.16)

 

Nach der Staffel ist vor dem Kammerwald. Da die beiden Starts einige Stunden auseinander lagen, konnte man auch zweimal starten. Mit insgesamt 12 Startern war der Lauftreff einer der teilnehmerstärksten vor Ort:

Klein Lena 1000 m 4:05 min 1. U16
Künzl Chiara 1000 m 4:25 min 2. U16
Markus Leon 1000 m 4:57 min 1. U16
Markus Daniel 1000 m 5:19 min 2. U14
Markus Herbert 5 km Walk 48:21 min 2. M
Klein Lena 5000 m 28:37 min 2. U18
Künzl Chiara 5000 m 28:37 min 3. U18
Markus Leon 5000 m 32:13 min 1. U18
Markus Daniel 5000 m 38:31 min 2. U18
Michely Lambert 10000 m 54:47 min 1. M65
Boos Horst 21 km 2:09:59 h 5. M55
Kaiser Johannes 21 km 2:26:43 h 2. M65

 

 

Bezirksmeisterschaften Staffeln in Daun  (30.04.16)

 

Bisher wurde zweimal bei Kreismeisterschaften eine Staffeln gelaufen. Nun wurde bei der Bezirksmeisterschaft der U16 in der Besetzung Künzl Chiara, Gilles Alexandra, Klein Lena und Gierens Marie-Sophie in 63:88 sek eine neue Bestzeit aufgestellt. Damit erreichte man den 3. Platz.

 

 

Radweglauf in Hermeskeil  (23.04.16)

 

An dem Sportwochenende teilte sich der Lauftreff Bleialf auf: Während die einen jenseits des Rheins unterwegs waren, startete Familie Markus zwischen Mosel und Nahe. Herbert walkte die 5 km in 46:54 min und wurde damit fünftschnellster Walker.

Leon startete erst über 1000 m und wurde in 4:46 min 5. der U16 um mal warm zu werden. Dann im anschließenden 5 km Jedermannlauf liefen Daniel und Leon zeitgleich in 28:27 min ein und wurden jeweils 7. in der U14 bzw. U16.

 

 

Rheinlandmeisterschaften Staffeln in Betzdorf/Kirchen  (23.04.16)

 

In die abgelegenste Ecke von Rheinland Pfalz verschlug es Lena Klein mit der 3x800m-Staffel der LG Bitburg-Prüm. Zusammen mit Jana Schoos und Anna Kewes erreichte sie in 9:17 min den 5. Platz bei den Rheinlandmeisterschaften. Für die Premiere über diese Strecke ein tolles Ergebnis.

 

 

Mittwochslauf in Schalkenmehren  (20.04.16)

 

Zum Volkslauf auf die Altburg zog es auch einige Auwer Bergsteiger: Lena Klein siegte bei den W14 über 1800 m in 7:14 min. Auf der 5 km langen Strecke erreichte Julia Backes den 4. Platz der U18 in 31:13 min und verpasste das Treppchen nur um Sekunden. Im Hauptlauf wurden Marco und Michael Laumers jeweils erster in den Altersklassen. In 45:07 bzw. 46:33 min über 10 km zeigte sich die Altersschwäche.

 

 

Chlodwiglauf in Zülpich  (17.04.16)

 

Bei herrlichem Sonnenschein waren unter den vielen Schülerläufen auch zwei Platzierungen vom Lauftreff zu finden: Lena Klein lief in 7:19 min über 2060 m auf den 2. Platz der W14 vor Chiara Künzl in 8:22 min, die damit 6. der W14 wurde. Im Hauptlauf über 10 km lief Michael Laumers in 44:45 min auf den 6. Platz (M35). 

 

 

Meisterschaften und BitCup in Mülheim/Mosel  (16.04.16)

 

Viele Starter vom Lauftreff machten sich an die Mosel und erreichten folgende Platzierungen, u. a. bei den im Rahmenprogramm ausgetragenen Rheinland- und Westdeutschen Meisterschaften:

Markus Daniel 5000 m 28:46 min 2. U16
Markus Leon 5000 m 32:28 min 3. U16
Markus Herbert 5 km Walk 48:07 min 5. M
Laumers Michael 10000 m 42:38 min 8. M35
Fussmann Matthias 10000 m 43:30 min 3. M55
Boos Horst 10000 m 46:11 min 8. M55
Knauf Jonas 10000 m 49:16 min 9. M20
Rossen Markus 10000 m 49:16 min 10. M30
Team 2. Platz M30-39 LG Bitburg-Prüm (Thelen, Laumers, Rossen)

 

 

Bahneröffnung in Wittlich  (09.04.16)

 

Ihren ersten Einzelstart auf der Tartanbahn liefen Julia Backes und Lena Klein. Dabei konnte Julia Backes die beste Platzierung für den Lauftreff auf den 800 m herauslaufen. In 3:21,24 min wurde sie 2. der U18. Lena klein konnte den Testlauf für die 3x1000m Staffel für die LG Bitburg-Prüm als 5. der W14 in 2:52,74 min erfolgreich absolvieren.

Michael Laumers wurde über 1000 m in 3:10,25 min 11. bei den Männern.

 

 

Osterlauf in Leudersdorf  (28.03.16)

 

Starkes Aufgebot der Jugendabteilung des Lauftreffs: 16 Starts konnten verbucht werden, darunter zahlreiche Platzierungen auf dem Treppchen. Damit war Ostern trotz windigem und regnerischem Wetter gerettet.

Gilles Alexandra 2000 m 08:19 min 1. W15
Klein Lena 2000 m 07:11 min 1. W14
Künzl Chiara 2000 m 07:58 min 2. W14
Markus Leon 2000 m 11:18 min 2. M14
Klein Daniel 2000 m 07:09 min 2. M12
Kreins Lukas 2000 m 08:42 min 6. M12
Markus Daniel 2000 m 11:03 min 8. M12
Klein Paul 2000 m 08:45 min 2. M10
Backes Julia 4000 m 24:31 min 4. U18
Gilles Alexandra 4000 m 24:33 min 2. U16
Klein Lena 4000 m 19:13 min 1. U15
Künzl Chiara 4000 m 23:41 min 2. U15
Laumers Michael 4000 m 24:41 min 3. M35
Klein Daniel 4000 m 20:24 min 1. U13
Kreins Lukas 4000 m 24:42 min 2. U13
Klein Paul 4000 m 24:38 min 1. U11

 

 

Osterlauf in B-Eupen  (26.03.16)

 

Bei optimalem Laufwetter um 15°C lief ein Eifeler Quartett die 15,7 km lange Strecke: Michael Laumers rettete sich in 1:16:19 h als 228. von knapp 700 Teilnehmern ins Ziel. Die LG-Pronsfeld-Lünebach-Mannschaft um Jörg Thelen brauchte nur 1:10:21 h (107.), Caroline Roth kam in 1:35:02 h (544.) vor Iris Thelen in 1:38:54 h als 578. ins Ziel.

 

 

Bendersbachtallauf in Föhren  (19.03.16)

 

Zum reinen Landschaftslauf durch den Meulenwald machten sich Johannes Kaiser und Horst Boos auf die 15 km lange Strecke, auf der man nach dem ersten langen Anstieg mit einer tollen Aussicht auf der gesamten Strecke belohnt wurde. Wäre die Zeit erfasst worden, wären beide sicherlich weit vorne dabei gewesen.

 

 

Obere-Kyll-Crosslauf in Birgel  (12.03.16)

 

Nicht nur die letzen wurden die Ersten: Marco Laumers verpasste den Start über 4 km aufgrund der kurzfristigen Anreise, erzielte dennoch zwei 1. Plätze über die Mittel- und Langdistanz. Auch die Kinder und Jugendlichen des Lauftreffs haben die Ergebnisliste ordentlich aufgemischt. Kann vorkommen, wenn man auch der Teilnehmerstärkste Verein mit 20 Startern ist:

Reusch Johannes 1500 m 7:10 min 3. M11
Klein Paul 1500 m 7:50 min 1. M10
Reusch Matthias 1500 m 7:49 min 3. M9
Gilles Alexandra 2500 m 12:16 min 3. W15
Klein Lena 2500 m 10:22 min 1. W14
Künzl Chiara 2500 m 12:26 min 4. W14
Gierens Marie-Sophie 2500 m 13:05 min 5. W14
Markus Leon 2500 m 17:15 min 2. M14
Wio Jonas 2500 m 11:16 min 2. M13
Kreins Lukas 2500 m 12:23 min 2. M12
Laumers Marco 4000 m 15:33 min 1. M30/35
Laumers Michael 4000 m 17:23 min 3. M30/35
Klein Lena 4000 m 19:27 min 2. U18
Künzl Chiara 4000 m 22:46 min 3. U18
Gilles Alexandra 4000 m 24:49 min 4. U18
Gierens Marie-Sophie 4000 m 27:37 min 5. U18
Markus Daniel 4000 m 22:48 min 4. U18
Kreins Lukas 4000 m 27:34 min 5. U18
Laumers Michael 8000 m 36:35 min 2. M35
Laumers Marco 8000 m 34:27 min 1. M30/35

 

In der Gesamtwertung der Crosslaufserie (Ellscheid, Mehren, Roth und Birgel) wurden somit folgende Platzierungen erzielt:

Klein Lena Schüler W14   1. Platz
Klein Lena Mittelstrecke U18 3. Platz
Markus Daniel Mittelstrecke U18 4. Platz
Laumers Michael Mittelstrecke M30-39 2. Platz
Laumers Michael Langstrecke M30 1. Platz

 

 

Bitburger-Läufercup-Auftakt in Schweich  (05.03.16)

 

Bit-Cup-Stammgäste wieder früh am Start:

Matthias Fussmann lief bereits die 5 km zum Aufwärmen und erreichte in 24:46 min das Ziel als 2. der M55. Im anschließenden 10 km-Lauf wurde er in 42:01 min 4. der M55. Jonas Knauf kam in 48:05 min auf den 31. Platz der M20.

 

 

Stadtlauf in Düren  (28.02.16)

 

Erster Test über 10 km. Beim mit knapp 400 Teilnehmer großen Starterfeld erreichte Marco Laumers in 40:36 min den 5. Platz in der M30. Michael Laumers kam in 42:54 min knapp hinter Jörg Thelen (LG PL) 42:37 min. als 14. der M35 ins Ziel.

 

 

Infos zur Jahreshauptversammlung vom 26.02.16 unter "Aktivitäten"

 

 

Crosslauf in Gerolstein-Roth  (21.02.16)

 

Starke Jugend in der Vulkaneifel: Lena Klein sicherte sich durch ihren Erfolg über 2500 m auch schon vorzeitig den Sieg in der Serienwertung. Daniel Klein wurde 2. der M12 und Leon Markus erreichte den Sieg in der M14 womit der sich auch schon den 2. Platz in der Serienwertung sicherte. Über die Mittelstrecke (4 km) ging Daniel Markus an den Start und erreichte bei starker Konkurenz den 5 Platz der U18. In der Serienwertung hat der den 4. Platz auch schon sicher.

 

 

Faschingslauf in Wasserliesch  (06.02.16)

 

Einen Prinz als Joker konnte man aus dem Karneval in Bleialf zum Karnevalslauf nach Wasserlisch entsenden. Matthias Fussmann lief zuerst die 5 km in 21:26 min, anschließend noch die 10 km in 43:11 min, was zu den Plätzen 2 (5 km) und 4 in der jeweiligen Altersklasse reichte.

 

 

Crosslauf in Wittlich-Lüxem  (30.01.16)

 

Knappe Rennen beim Crosslauf im Grünewald. Über 3880 m verpassten Marco Laumers und Markus Rossen jeweils um 1 Sekunde eine bessere Platzierung. Marco wurde somit in 15:24 min 2. und Markus Rossen in 16:36 min 4. der M30. Auf der Langstrecke über 7340 m wurde es dann aber deutlicher. In 31:16 min wurde Marco 3. und Markus in 36:40 min 4. der M30 im strömenden Regen.

 

 

Crosslauf-Rheinlandmeisterschaften in Trier  (17.01.16)

 

Die Erfolgsserie geht weiter: Im Kreisübergreifenden Zusammenschluss konnte Lena Klein (wieder mit Jana Schoos und Anna Kewes vom SKP) einen tollen 5. Platz im Einzel als auch in der Teamwertung der U16-Mädchen feiern. Die 2,2 km absolvierte sie in 10:10 min. Bei den Männern gab es bei der M30/35 eine komplette SC-Bleialf-Mannschaft durch Markus Rossen, Michael und Marco Laumers. Den Rheinlandmeistertitel sicherte man sich durch eine konstante Teamleistung: Marco 3. M30, Markus 4. M30 und Michael 2. M35 liefen über die 6,6 km 25:49 min bis 27:31 min.

 

 

Crosslauf in Mehren  (10.01.16)

 

Da die Eifeler noch nicht genug vom Matschlaufen hatten, ging es am nächsten Tag gleich weiter damit. Im 2,2 km Schülerlauf wurde Lena Klein als Gesamtsiegerin bei den Mädchen in 10:41 min für ihren Trainingsfleiß belohnt. In 13:29 min folgte Alexandra Gilles, die damit 2. der W15 wurde. Leon Markus folgte gleich dahinter und wurde 2. der M14. Im anschließenden 3,4 km Jedermanncross wurde Marco Laumers dritter im Zieleinlauf in 12:37 min (1. M30/35). Michael folgte in 13:45 min (2. M30/35) vor Lena in 16:15 min (3. U18) und Alexandra in 20:27 min (4. U18). Doch damit nicht genug: Auf der Langstrecke über 8,8 km lief Michael 40:05 min (1. M35) dann endlich doch noch mal vor Marco in 40:17 min (2. M30) ins Ziel.

 

 

Crosslauf-Bezirksmeisterschaft in Bengel  (09.01.16)

 

Gleich zum Jahresbeginn ging es auf dem Wiesencross heiß her: Die U16-Mädchen mit Anna Kewes, Jana Schoos (beide SkiKlub Prüm) und Lena klein räumten über die 2,2 km gleich den Mannschaftstitel ab. Lena wurde im Einzel sogar 2. der W14. Bei den Männern über 7700 m gingen gleich 3 Bleialfer an den Start: Marco und Michael Laumers sowie Markus Rossen. Marco wurde 2. der M30, Markus Rossen 6. der M30 und Michael 2. der M35. Mit diesen tollen Ergebnissen wurden M&M mit Oliver Ewen vom FC Mettendorf auch zweitbeste Mannschaft in der Bezirkswertung der 30- bis 49-jährigen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lauftreff Bleialf

Lauftreff Bleialf

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 151 44009540 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder schreiben Sie direkt an Laumers(at)web.de